Menu
Menü
X

Herzlich Wilkommen

Wir begrüßen Sie herzlichst auf der Website der evangelischen Kirchengemeinde Götzenhain.

In unserer Gemeinde wird Glaube und Gemeinschaft groß geschrieben! Wenn Sie auch ein Teil davon werden möchten oder Interesse an unseren Angeboten haben, wenden Sie sich gerne an unsere Gemeindesekretärin Frau Proske oder direkt an den zuständigen Ansprechpartner.

Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Verbesserungsvorschläge haben, dürfen Sie diese ebenfalls über unser Gemeindebüro an uns herantragen.

Musikalische Spielwiese in der Kirche – ein musikalischer Abend mit Ohren- und Gaumenschmaus

Am Samstagabend, 27. April breiten wir in unserer Kirche eine “Spielwiese“ aus für Musik unterschiedlicher Genres und für jeden Geschmack!
Die Musikgruppen der Kirchengemeinde und Gäste haben ein buntes und vielfältiges Programm zusammengestellt, das durch eine Andacht von Pfarrerin Barbara Schindler gerahmt wird. Der Schwerpunkt liegt aber auf der Musik!

Zu hören sein werden:
das Ensemble für Alte Musik,
das Duo Drehleier,
Solisten vom Liederkranz Zellhausen,
der Chor ”VOICES”,
der Posaunenchor
und die Band ”Colours of Life”.

Mit der “musikalischen Spielwiese“ unterstützen die Musikerinnen und Musiker das Projekt “Inklusion geht ALLE an – inklusiver Spielplatz in der Rheinstraße“, wofür dann auch ein “Spendenhut“ herumgereicht wird.
Einlass ist ab 17 Uhr, Beginn um 18 Uhr, Ende ca. 20 Uhr (mit Pause).
Nach dem Ohrenschmaus werden ab ca. 20 Uhr die “Kochenden Männer“ für einen Gaumenschmaus sorgen: Für den gemütlichen Ausklang werden Häppchen, Fingerfood und ein Umtrunk im Gemeindehaus angeboten (gegen einen kleinen Unkostenbeitrag, Erlös ebenfalls für den Spielplatz).

Inklusion geht alle an!

EKG
EKG

Kinderbibelnacht

Schon mal in einer Kirche geschlafen, direkt vorm Altar oder beim Fangen spielen über die Kirchenbänke geklettert? Nein? Dann wird es aber Zeit! Am 20. April lade ich Euch genau dazu ein. Wir spielen, reden über Gott und Glaube. Und lernen die Kirche von einer ganz anderen Seite kennen. Lust bekommen? Geplant wird die Aktion für 20 Kinder, in der Ev. Kirchengemeinde Götzenhain (Pfarrstr. 2a)

Anmeldungen und Informationen gibt es per Mail bei der Gemeindepädagogin Diana Schäfer:  diana.schaefer@ekhn.de.

Das Team der Ehrenamtlichen freut sich darauf viele Kinder begrüßen zu dürfen.

Krabbelgottesdienst

EKG

Gemeinsam mit Oma, Opa, Mama, Papa, Tante oder Onkel die Welt entdecken und Gott begegnen!

Eingeladen sind alle Kinder bis 3,5 Jahre und natürlich auch ihre Geschwisterkinder.

Im Krabbelgottesdienst:

    Singen wir Lieder
    Hören wir Geschichten aus der Bibel
    Wir basteln
    Spielen wir zusammen
    Genießen wir leckeren Kaffee und Kuchen

So erleben wir Gemeinschaft, Spaß und lernen spielerisch etwas über Gott und den Glauben.

Wann? 26.04.24 Wo? Gemeindehaus der Ev. Kirchengemeinde Götzenhain Pfarrstr. 2a

Einfach vorbeikommen, keine Anmeldung erforderlich!

Bei Fragen und für weitere Informationen melden Sie sich bei Gemeindepädagogin Diana Schäfer:  diana.schaefer@ekhn.de oder 0160 93296624.

Das Team der Ehrenamtlichen und Diana Schäfer freut sich darauf Sie und Ihre Kinder begrüßen zu dürfen.

Der nächsten Krabbelgottesdienste findet voraussichtlich im Juni statt.

EKG

Gottesdienst momentan im Zwei-Wochen-Rhythmus

Aufgrund der halben Pfarrstelle von Pfarrerin Barbara Schindler, hat sich der Kirchenvorstand entschieden den Gottesdienst im zweiwöchigem Rhythmus stattfinden zu lassen.

Bei besonderen Anlässen kann es dabei zu Ausnahmen kommen. Bitte beachten Sie dazu die im Gemeindebrief, auf der Website und im Schaukasten veröffentlichten Gottesdienste!

Im Gottesdienst kann ich zur Ruhe kommen, Gott für Schönes danken und Gott sagen, was mich beschwert. Für andere beten. Impulse für meinen Glauben bekommen. Hoffnung erfahren. Gesegnet in die neue Woche gehen. Gottesdienst tut gut! Probieren Sie es aus!

Alle, die den Gottesdienst vorbereiten, freuen sich über jede und jeden, die/der in die Kirche kommt.

An den Sonntagen, an denen kein Gottesdienst in Götzenhain stattfindet, laden die Evangelischen Nachbargemeinden in Dreieichenhain und Offenthal zum Kirchgang ein

 

 

Auf den folgenden Seiten wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit ausschließlich die männliche Form verwendet. Sie bezieht sich aber selbstverständlich auf Personen jeden Geschlechts.

 

 

top